UA-101102650-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Auszeichnung mit dem Leichhardt Preis 2017

Veröffentlicht am 21.10.2017

Großes Lob gab es vom Vorsitzenden der Leichhardt-Gesellschaft in Trebatsch, André Parade, für die Qualität der vorgestellten Schülerprojekte zu Leichhardt. Die ersten Plätze des Leichhardt-Preises 2017 gingen an die Aquarium AG der Oberschule Goyatz. Unter der Leitung des Hausmeisters Andreas Thrams haben Schüler ein Leichhardt-Beet angelegt und den Schulflur in den Farben Australiens neu gestaltet. Außerdem haben sie die Skyline Sidneys sowie den Umriss des australischen Kontinents an die Wand gemalt.

 Lausitzer Rundschau vom 21.10.2017